Unter Anwaltsinkasso versteht man die Forderungsbeitreibung durch einen Rechtsanwalt. Das Inkassoteam der Kanzlei  kümmert sich um ihre offene Rechnungen und setzt die Forderungen konsequent, mit seriösen Maßnahmen durch – Ihre Kunden sollen auch Kunden bleiben.

 

Die Dienstleistung der Anwaltskanzlei, Ihre ausgelagerte Mahnabteilung, ist

 

  • branchenneutral,
  • für B2B- &  B2C- Beziehungen,
  • auch für Privatgeschäfte wie z.B. Mietausfälle

und somit individuell auf Ihre Bedürfnisse ausgerichtet.

 

Kompetenz

 

Die Kanzlei Klepzig.Knösel Rechtsanwälte verfügt über langjährige Erfahrung in effektiven und kosteneffizienten Forderungsmanagement.

 

Was bedeutet „Anwaltsinkasso” durch Klepzig.Knösel Rechtsanwälte?

Anwaltsinkasso umschreibt die Beitreibung offener Forderungen als “Rundum-Service” durch einen Rechtsanwalt.

 

Die Vorteile der Dienstleistung:

  • Know-How zur Vorgehensweise
  • Kenntnis der Rechtslage
  • große Erfahrung an Verhaltensweisen von Schuldnern
  • Seriöser Auftritt gegenüber Ihren Geschäftspartnern

 

Sie erhalten den Full-Service Anwaltsinkasso: Vom außergerichtlichen über das gerichtliche Mahnverfahren bis hin zur Prozessführung und der abschließenden Vollstreckung.

 

Konsequenz

 

Gerade in wirtschaftlichen Krisenzeiten können Forderungsausfälle und die daraus entstehenden roten Zahlen durch konsequentes Liquiditätsmanagement eingedämmt werden.

 

Lassen Sie sich von den Experten der Kanzlei Klepzig.Knösel professionell beraten, Ihre säumigen Debitoren zur Zahlung auffordern und notfalls vor Gericht vertreten.

 

Ihre Vorteile bei Outsourcing der Mahnabteilung an Klepzig.Knösel:

  • Auftreten mit dem Image einer Rechtsanwaltskanzlei,
  • ein starkes und organisiertes Team,
  • ausgereifte sowie rechtssichere Prozessabläufe,
  • Unterstützung durch moderne leistungsfähige EDV

Die Inkassospezialisten von Klepzig.Knösel Rechtsanwälte informieren Sie gerne in einem persönlichen Gespräch über den Ablauf des Inkassoprozesses.